Über Uns

Die DenizBank AG wurde 1996 gegründet und ist eine österreichische Universalbank. Sie unterliegt dem österreichischen Bankwesengesetz und ist Mitglied bei der gesetzlichen einheitlichen Sicherungseinrichtung der Einlagensicherung AUSTRIA GmbH. Die DenizBank AG ist Teil der türkischen DenizBank Financial Services Group, die sich seit 2019 im Besitz der Emirates NBD Gruppe befindet.
Zurzeit beschäftigt die DenizBank AG etwa 350 Mitarbeiter:innen in Österreich und Deutschland. Unterstützt von einer leistungsfähigen Internetbanking-Plattform, der modernen Banking-App DenizMobile, je einem Service Center und einem Filialnetzwerk in Österreich und Deutschland verfolgt die DenizBank AG einen modernen Multikanalansatz. Besonderer Fokus wird dabei auf digitale Produkt- und Servicelösungen gelegt, die den Kund:innen ein orts- und zeitunabhängiges Bankerlebnis ermöglichen.

Die DenizBank AG bietet Privat- und Geschäftskund:innen ein umfangreiches Angebot an Einlage- und Kreditprodukten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Investitionskrediten, Projekt- und Außenhandelsfinanzierungen und individuellen Finanzierungslösungen, die flexibel an die Bedürfnisse der Kund:innen und Märkte angepasst werden.

Gemäß den geprüften Jahresabschlusszahlen erzielte die DenizBank AG im Geschäftsjahr 2022 nach Steuern einen Gewinn von EUR 62,27 Millionen. Bei einem Bilanzvolumen von EUR 5,67 Milliarden gelang es zudem die Eigenmittelquote auf 34,50 % zu steigern und die solide finanzielle Basis der Bank dadurch noch weiter zu stärken.

Eigentümerverhältnisse

Die DenizBank AG ist Teil der DenizBank Financial Services Group, die 2022 von der Zeitschrift The Banker zur „Bank des Jahres“ in Westeuropa und der Türkei gekürt wurde. Die DenizBank Financial Services Group zählt zudem zu den größten Privatbanken der Türkei und fokussiert sich primär auf Privat- und Firmenkund:innen, Klein- und Mittelbetriebe, Exporteure, öffentliche Finanzierung und Projektfinanzierungen.

Seit 2019 befindet sich die DenizBank Financial Services Group im Besitz der Emirates NBD. Das Netzwerk der Emirates NBD-Gruppe umfasst damit Standorte in 13 Ländern, die heute mehr als 17 Millionen Kund:innen bedienen. Die Gruppe gehört zu den Top 30 in der Forbes-Liste der „World’s Best Regarded Companies“ und sichert sich damit einen führenden Platz unter den globalen Marken. Emirates NBD belegte für 2022 den 8. Platz der Forbes Top 100 Unternehmen im Nahen Osten.
www.denizbank.com
Firmenphilosophie
Firmenphilosophie
Eigentümerstruktur
Eigentümerstruktur
Management
Management
Karriere
Karriere
Presse
Presse
Geschäftsberichte
Geschäftsberichte
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Offenlegung
Offenlegung